Gibt es hier welche, die nur am Laptop arbeiten?
  • Ja, also nicht auch noch einen "festen" Pc oder Mac haben...

    Denn das Display ist ja meistens nur 13-15", reicht das wirklich?
    Also her mit den Antworten, gibt es Euch "NurLaptopUser"?
    Und wenn ja, wie nutzt Ihr das...welche Programme etc..

    Gruss "Vati"
  • Ich habe "nur" ein altes iBook. Aber was braucht man mehr? Der Akku ist zwar runter, aber ich kann mich ja in der ganzen Wohnung verkabeln. Finde es auch sehr praktisch wahlweise in Küche, Arbeits- und Wohnzimmer am Rechner sitzen zu können.

    Das 14''-Display reicht auch vollkommen. Denke nur mal dran, das wir früher Röhren mit 12'' hatten und es uns riesig vorgekommen ist... Probleme bereitet mir nur langsam, das immer mehr Programme und Websites auf Breitbild ausgelegt sind.

    Was genau meinst du denn mit "welche Programme"? Bei mir läuft alles, was auf einem normalen Mac auch läuft: iTunes, GarageBand, Camino, RapidWeaver, Cyberduck (um jetzt nur mal die podcast-bezogenen aufzuzählen).
  • Ich habe ein zweieinhalb Jahre altes iBook G4 mit 12", mehr nicht. Durch schonenden Umgang hält der Akku auch immer noch über 4 Stunden.

    Gut, ich besitze noch einen Windows-Rechner, den ich allerdings zuletzt vor 1,5 Jahren angemacht habe.

    Man sitzt halt näher dran, aber das wars dann auch schon. Läuft super.
  • Ich hab n 16:9 Windows- keine- Ahnung- was- Notebook, das hat vor zweieinhalb Jahren 1000 Euro gekostet und tut noch immer seinen Dienst- was will man mehr? Gibt es überhaupt auf dieser Welt ein Programm, dass nur auf stationären Rechnern läuft? I don't think so
  • Alles läuft mit Laptop bei mir.
    Mobil zu sein ist wichtig für mich.

    Ich hab hier einen iBookG4.
    Programme: Audacity,Cyberduck,Seatubes,EasyWMV,QTPro,iSquint
  • Ich arbeite auch bloß mit Laptop, musste allerdings, um eine halbwegs gute Audioqualität hinzubekommen eine externe Soundkarte anschließen(wegen Line In Anschluss). In Kombination mit Castblaster funktioniert das eigentlich ganz gut.
  • MacBook Pro, sonst nix. Reicht für Alles aus.
  • 15,4" Schlepptop im Stand-Alone-Betrieb. Ausreichend in allen Lebenslagen...

    LG, Neri
  • I DON'T DO MacBookPro!!! (wait, yes I do!)
  • ich arbeite nur mit dem Laptop ... naja ... kein Wunder, ich hab keine andere möglichkeit .. außer den Computer meiner Mutter, aber der ist so laut, da bekommt man einen Hörschaden
  • ... seit fünf Jahren auch nur-Laptop-User, allerdings immer Laptops mit hoher Auflösung: erst 1440x1050, jetzt 1680x1050 Pixel. Zollgröße war mir immer wurscht, hauptsache viele Pixel auf'm Display.

    ;)
    - Coke
  • Hmm...ich habe kein Laptop und auch kein iBook. Schön wäre es natürlich. Ich hänge hier an so ner ollen Windowskiste...dabei mag ich äpfel viel mehr.
  • Heyho,

    ich benutze das MacBook Pro.
    Muss es ein wenig mehr sein,
    schalte ich den Apple G5 ein.
    Dies geht jedoch nur am Wochenende....daher....mostly MacBook Pro.
  • Ich benutze für alles mein Windows- Notebook und sehe eigentlcih keinen grund, warum das nicht reichen sollte.

    Vor ein paar Monaten ist mir die Graka fast abgebrannt (Scheißqualitiät von MediaMarkt).
    Jetzt ist die Auflösung viel geringer und baim scrollen zittert das Bild, aber was solls?
    Solange Audacity läuft, reicht es eigentlich und wenn ich mich irgendwann mal wieder mit Bildbearbeitung und filmen beschäftgen will, muss ich mir halt n neuen Laptop kaufen (aber nicht bei MediaMarkt/Saturn).

    Wofür manche Leute, die am PC nur arbeiten, noch nen Tischcomputer haben, versteh ich nicht.

    PS: Aber tolerieren tu ichs ;-)

    PPS: Ne externe Soundkarte werd ich mir aber bald kaufen müssen.
  • Bisvor kurzem noch auf nem Windows Notebook und jetzt auf nem 13" Macbook. Ich hatte zu beginn vor mir auf jeden Fall noch ein Monitor dazu zu kaufen. Aber das werd ich nochmal überdenken denn ich komme sehr gut zurecht mit der Größe.
  • Fuer mich ist der "Heimrechner" unersaetzlich, da er auch fest in den Rest der Jubelektronik (Musikanlage, Amateurfunkanlage) integriert ist.

    Frueher hatte ich ein Laptop, dass die allermeisten Aufgaben des Heimrechners auch haette uebernehmen koennen, welches aber eigentlich nur auf Reisen oder auf dem Sofa zum Nebenbei-Surfen benutzt wurde.

    Deswegen hat es jetzt auch ein Netbook gegeben, welches dafuer voellig ausreicht.
    Siehe http://www.normcast.de/computerkram/netzbuch-mit-blauzahn/

    Ein mobiler Rechner ist hier also eine Ergaenzung zum Hauptsystem.

    Gruss Norman
  • Ich arbeite auch mit einem Mac Book Pro und bin bisher sehr zufrieden. :)
  • Also ich arbeite nur am Laptop - muss aber sagen ich brauche ihn z.Z. hauptsächlich um meine Diplomarbeit zu schreiben und ein bisschen zu surfen. Für das reicht er vollkommen!!
    LG!
  • Nö nur am großen Rechner und wenn mobil dann mit den Zooms, aber auch da ist Schneiden nur am Rechner zuhause drinne
  • Also ich benutze auch ausschließlich nur einen Laptop und habe noch nie Probleme mit Auflösung etc. gehabt. Ich habe einen Vaio, der hält schon sehr lange und ist für alle Arten von Multimedia auch sehr gut...hier: http://computer.t-online.de/sony-vaio-test-alle-testberichte-und-news-zu-sony-vaio-notebooks/id_42297710/index . Blöd ist nur der quasi nicht mehr vorhandene Akku:-)
    Um unterwegs online zu sein ist dann wohl sowas hier besser...
  • Kilians Podkost wurde schon immer komplett auf Laptops produziert.

    Anfangs einem PowerBook 1GHz G4, zugegeben ein 17" (1440 x 900px) da gabs natürlich keine Probleme mit Auflösung, aber viele Episoden hab ich aufm 14" iBook (1.4GHz G4) gemacht (alle Episoden die im Shinkansen aufgenommen wurden).

    Es war zwar manchmal etwas »eng« aufm Bildschirm ging aber trotzdem. Auch die Video-Episoden, das Untertiteln, die Tanuki-Animation wurden zu Teilen auf dem iBook erstellt.

    Jetzt bin ich aufm MacBook Pro 15", wo allerdings die Auflösung auch besser ist (1680 x 1050px). Aber heutzutage haben selbst die »kleinen« 14-Zoller ja eine recht gute Auflösung, oder?

Hey Fremder!

Sieht so aus als wenn du neu hier bist. Wenn du mitmachen willst, drücke einen dieser Buttons!

In dieser Diskussion